Datenschutzerklärung für DSLmobil.de



Verantwortliche Stelle

DSLmobil GmbH
Gewerbering 15
86698 Oberndorf am Lech

Datenschutz und Datensicherheit

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen diese Erklärung zum Datenschutz bereit. Wir verarbeiten und nutzen persönliche Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, gemäß den datenschutzrechtlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Auf unserer Website können Links zu anderen Websites vorhanden sein, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert. Solche technischen Zugriffsdaten können im Einzelnen wie folgt sein:

  1. IP-Adresse
  2. der Domainname der Website, von der Sie kamen (Referer)
  3. die Seiten, die Sie in unserem Angebot besucht haben
  4. die Namen der abgerufenen Dateien
  5. Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  6. der Name Ihres Internet Service Providers
  7. sowie ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres PCs

Sofern auf unserer Website personenbezogene Daten erhoben werden, werden diese nur zu dem Zweck verarbeitet und genutzt, für welchen diese erhoben wurden (nach dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit) z. B.: Auftragsbearbeitung, Beantwortung von Anfragen, Zugang zu speziellen Information, Angeboten oder Diensten.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten/Zweckbestimmung

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zu den gemäß in dieser Datenschutzerklärung angeführten Zwecken. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann von uns erhoben verarbeitet oder genutzt, wenn es nach sorgfältiger Abwägung aller Interessen zur Wahrung unserer berechtigten geschäftlichen Interessen erforderlich ist. Wir werden die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nur in dem für eine Auftragsdurchführung erforderlichen Maße an daran beteiligte Geschäftspartner übermitteln jedoch nicht an sonstige Dritte weitergegeben.

Datenlöschung

Der Gesetzgeber hat verschiedenste Vorgaben erlassen, nach denen wir verpflichtet sind, auch personenbezogene Daten für eine gewisse Zeit zu speichern. Nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei der DSLmobil GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Etracker/Cookies

Auf den Webseiten der DSLmobil GmbH werden ggf. zukünftig mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Wiedererkennung des Internetbrowsers ermöglichen. Bei den meisten Browsern werden Cookies (durch eine Voreinstellung) automatisch akzeptiert. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Google Analytics

Die Webseiten der DSLmobil GmbH benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die durch einen Cookie erzeugten Informationen über ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IPAdresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Da die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, kann eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden.

Sicherheit

Um Ihre Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzt die DSLmobil GmbH technische und organisatorische Maßnahmen ein, die dem technischen Fortschritt entsprechend fortlaufend kontrolliert und verbessert werden.


Bei Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz bei der DSLmobil GmbH wenden sie sich bitte an die Verantwortliche Stelle.



DSGVO

Allgemeines

Die DSLmobil GmbH nimmt die Einhaltung zum Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Für unseren Geschäftskontakt mit Ihnen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die es zu schützen gilt. Daher möchten wir Sie informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten und wie sie bei Fragen dazu Kontakt mit uns aufnehmen können. Zu den relevanten personenbezogen Daten zählen insbesondere Ihre persönlichen Daten (z.B. Name, Kontaktdaten, Anschrift, Geburtsdatum), Daten zu Abrechnungszwecken (Monats- und Einzelrechnungen, Bankverbindungsdaten).

A) Kontaktstelle

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die DSLmobil GmbH, Gewerbering 15, 86698 Oberndorf am Lech, Tel.: 09090/99798 0, Fax: 09090 / 99798 99, email: info@dslmobil.de verantwortlich.
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz oder Anmerkungen dazu haben, können Sie sich unter den oben genannten Kontakten bei uns melden.

B) Zweck der Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung

Zur Erbringung unserer Leistungen und Versendung von Vertragsunterlagen, verarbeiten wir, sowie von uns beauftragte Dritte oder Auftragsarbeiter, folgende Daten von Ihnen. Diese Daten haben Sie uns bei Beginn oder im Laufe der Geschäftsbeziehungen mitgeteilt. - Bankdaten (IBAN, Kontoinhaber, Bank) und Zahlungsinformationen - personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Telefon, Fax, Mobiltelefon, Email, Geburtsdatum) - Telefonanschlussnummern Sollten sich zu den angesprochenen Zwecken andere Zwecke zur Datenverwendung ergeben, prüfen wir, ob diese weiteren Zwecke mit den ursprünglichen Erhebungszwecken vereinbar sind. Bei einer Unvereinbarkeit wir die DSLmobil GmbH sie über die Zweckänderung informieren.

C) Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach DSGVO (Art.6 Abs. 1 lit.a)

Für die Vertragserfüllung ist die Bereitstellung von Name, Anschrift, Geburtsdatum, Kundennummer, Bankverbindung verpflichtend. Stellen Sie uns diese Angaben nicht zur Verfügung, ist ein Vertragsabschluss nicht möglich. Alle übrigen Angaben können Sie freiwillig übergeben. Wir nutzen darüber hinaus Ihre Bankverbindungsdaten, soweit Sie uns ein entsprechendes SEPA- Lastschriftmandat erteilt haben.
Offene Beträge ziehen wir entsprechend dem das SEPA-Lastschriftmandat und der vertraglich getroffenen Vereinbarungen ein.

D) Erhebung von Daten zur Entscheidungsfindung

Wir erheben aufgrund Ihres Zahlungsverhaltens Daten, die zur Entscheidungsfindung herangezogen werden (Anzahl der Zahlungserinnerungen bzw. Mahnungen).

E) Empfänger von Daten

Dritte und Auftragsverarbeiter

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Grenzen an externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter), sowie an andere Unternehmen weitergegeben, die im Rahmen von Geschäftspartnerschaften für die DSLmobil GmbH tätig sind:
  • IT-Dienstleister zur Aufrechterhaltung unserer Infrastruktur
  • Netzbetreiber
  • VOIP-Provider
  • Öffentliche Stellen, soweit es sich um begründete Fälle handelt (Polizei, Staatsanwaltschaft, Aufsichtsbehörden, Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden)
  • Inkasso-Dienstleister und Rechtsanwälte, um Ansprüche und Forderungen per Gericht durchsetzen zu können. Sie werden von uns über die Absicht der Übermittlung dieser Daten (Kunden – und Kontaktdaten, Zahlungsinformationen und Daten zu Forderungen) informiert.

Empfänger außerhalb der Europäischen Union (EU)

Die DSLmobil GmbH behält sich vor einzelne Dienstleistungen und Leistungen durch sorgfältig ausgewählte und beauftragte Dienstleister ausführen zu lassen, die ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („Drittland") haben, z. B. IT-Dienstleister. Diese Fälle erfordern eine Übermittlung in ein Drittland.

F) Quellen der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen von Ihnen erhaltenen Daten haben, werden von uns verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt, soweit es die Erbringung unserer Dienstleistungen erfordert.
Zusätzlich verarbeiten wir personenbezogene Daten, die aus öffentlich zugänglichen Quellen erhoben werden dürfen (Sachschuldnerverzeichnisse, Presse, Grundbücher. Internet, Handels- und Vereinsregister). Auch Daten von anderen Unternehmen (Telekom) oder Dritten werden von uns verarbeitet, die uns diese berechtigt übermitteln.
Daten zu TAL (Teilnehmeranschlussleitungen) erhalten wir auf Anfrage vom Netzbetreiber (z.B. Telekom AG).

G) Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten der DSLmobil GmbH erreichen Sie unter:
DSLmobil GmbH
Datenschutzbeauftragter
Gewerbering 15
86698 Oberndorf am Lech
E-Mail: info@dslmobil.de

Informationen zu Ihren Rechten bzgl. der Verarbeitung personenbezogener Daten

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten in einem maschinenlesbaren Format verlangen. Bei offenkundig unbegründeten oder exzessiven Anträgen kann ein angemessenes Entgelt für die Auskunft verlangt werden (Art. 12 Abs. 5 Satz 2, ErwGr. 63). Die Auskunftserteilung an die betroffene Person (z. B. als Kopie) erfolgt regelmäßig unentgeltlich, Art. 12 Abs. 5 Satz 1 DS-GVO. Für weitere Kopien kann die DSLmobil GmbH ein angemessenes Entgelt fordern. Bestehen Zweifel an der Identität des Antragstellers auf Datenauskunft, so ist die DSLmobil GmbH berechtigt nach Art. 12 Abs. 6 DS-GVO zusätzliche Informationen zur Bestätigung der Identität nachfordern (z. B. eine Postadresse bei elektronischem Auskunftsantrag). Durch gesetzliche Bestimmungen sind sie berechtigt, folgende Rechte geltend zu machen: Berichtigung, Löschung (soweit von uns nicht mehr benötigt), Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung für bestimmte Zwecke).

Widerrufsrecht

Wenn Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine gesonderte Einwilligung erteilt haben, können Sie diese uns gegenüber widerrufen. Von einem Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit, der Verarbeitung Ihrer Daten, bis diesem Wiederruf unberührt.

Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, wenn sich Gründe aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Solche Gründe liegen insbesondere dann vor, wenn die Interessen der DSLmobil GmbH überwiegen, Sie aber durch den Widerspruch Ihren Interessen ein besonderes Gewicht verleihen. Dies gilt besonders, wenn diese Gründe nicht bei der Interessensausübung berücksichtigt werden konnten, weil der DSLmobil GmbH die Gründe nicht bekannt sind.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen und maschineniesbaren Format zu erhalten. Sie sind berechtigt, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Zur Ausübung der genannten Rechte wenden Sie sich bitte an:

DSLmobil GmbH
Datenschutzbeauftragter
Stichwort: Datenschutz
Gewerbering 15
86698 Oberndorf am Lech
E-Mail: info@dslmobil.de

I) Speicherdauer und Regeln für deren Ermittlung

Durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen sind wir verpflichtet gewisse Daten bis zum Ablauf dieser Fristen zu speichern. Wir löschen die Daten nach Ablauf dieser Fristen wieder. Die Dauer der Aufbewahrung ergibt z.B. sich aus dem Steuer- und Handelsrecht (insbesondere §§ 147 AO und 257 HGB),
Weitere ihrer Daten speichern wir, solange wir, bis sie nicht mehr zur Erfüllung unseres Vertragsverhältnisses benötigen (z. B. zur Vertragsabwicklung oder Erfüllung von Aufträgen).

Die Informationen zur DSGVO können Sie hier herunterladen.